20.08.2022 Pascal Pohl übernimmt Geschäftsführung bei Kuhn Bau Generationswechsel im Familienunternehmen

Nach 35 Jahren hat Wolfgang Kuhn die Geschäftsführung der auf die Planung und Realisierung von Gewerbeimmobilien spezialisierten Kuhn Bau GmbH an seinen Sohn Pascal Pohl übergeben. Der 28-Jährige ist bereits seit 2014 in die Geschäfte integriert und wird das Bad Wurzacher Familienunternehmen in zweiter Generation fortführen. 

Der Übergang vom Vater auf den Sohn vollzieht sich bereits seit einigen Monaten. Pascal Pohl ist damit beschäftigt, sich einen Überblick über laufende Projekte zu verschaffen, die Beziehung zu Geschäftspartnern und Lieferanten zu pflegen und das Unternehmen für die Zukunft aufzustellen. Nicht alleine, sondern an der Seite seines Vaters, der im Unternehmen verbleibt und sich künftig auf die Bereiche Vertrieb und Projektentwicklung konzentrieren wird. „Ich schätze sehr, dass er mich mit seiner Erfahrung unterstützt und wir gemeinsam die Marke Kuhn Bau weiter aufbauen“, sagt Pascal Pohl.

Kuhn Bau realisiert für seine Kunden, in der Regel mittelständische Unternehmen aus der Region, Büro- und Industriebauten im Neubau wie im Bestand, von der ersten Idee bis zur schlüsselfertigen Übergabe. 22 Mitarbeiter:innen, darunter Architekt:innen, Ingenieur:innen und Bauzeichner:innen, garantieren einen reibungslosen Prozessablauf. Mehr als 1.000 Projekte hat Unternehmensgründer Wolfgang Kuhn, gelernter Zimmerermeister, in den vergangenen Jahren auf den Weg gebracht. „Zum Festpreis“, wie er betont. Daran wollen er und sein Sohn auch in Zukunft festhalten, trotz aktueller Probleme wie steigende Zinsen, Lieferengpässe und explodierende Baukosten.

„Diese Herausforderungen möchten wir von unseren Kunden fernhalten“, sagen unisono der alte und neue Geschäftsführer. „Mit unserer Erfahrung können wir für die Investition in eine Gewerbeimmobilie einen maximalen Mehrwert bieten“, fügt Pascal Pohl hinzu. Eine weitere Herausforderung, der sich der neue Chef künftig stellen muss, ist der Flächenmangel. Im Zuge des Klimaschutzplans will die Bundesregierung den Flächenverbrauch bis 2050 nach und nach auf Null reduzieren. „Dadurch werden sich neue Märkte und neue Geschäftsfelder erschließen“, hofft Pascal Pohl.

Dem gelernten Bauingenieur und Entwurfsverfasser wurde das Planen und Bauen quasi in die Wiege gelegt. Bereits als Schüler hat er sich mit dem Bauzeichnen beschäftigt und als Student erste eigene Projekte für Kuhn Bau abgewickelt. Pohl beschreibt sich selbst als „strukturiert und zielorientiert“ und offen dafür, bestehende Strukturen auf künftige Anforderungen anzupassen. Oberste Priorität hat dabei die weitere Digitalisierung der Arbeitsabläufe im Unternehmen. Pascal Pohl hat ein Faible für neue Medien. Er wirbt selbst auf Youtube um neue Mitarbeiter:innen, stellt auf Facebook aktuelle Projekte vor und will auch künftig bei der Kunden- und Zielgruppenansprache auf Social Media setzen.

„High Performance“ – von der Planung bis zum Bau. Auch an diesem Slogan wird sich nichts ändern. Er ist an den Rennsport angelehnt, ein gemeinsames Hobby von Vater und Sohn. Beide sind begeisterte Motorsportfans und Teilhaber des Moto GP Teams Intact GP. Darüber hinaus unterstützt das in der Region verwurzelte Familienunternehmen seit Jahren Vereine wie die TSG Leutkirch (Radsport) den SV Seibranz (Fußball) und den Skiclub Bad Wurzach. Pascal Pohl sieht in all diesen Aktivitäten durchaus Parallelen zum Gewerbeimmobilienbau: „Präzision, Timing, Qualität, Schnelligkeit und Teamwork sind die entscheidenden Erfolgsfaktoren.“

Aktuelles Nachhaltig erfolgreich

16.01.2023

Radshop Respect stellt sich mit Neubau zukunftssicher auf

Die stetig wachsende Nachfrage nach den Fahrrädern und Service-Leistungen der Radshop Respect GmbH hat die Räumlichkeiten in der Kolpingstraße in...

22.12.2022

Der Immobilienmarkt bietet gerade jetzt Chancen

Zahlreiche Privatleute und Unternehmer stehen angesichts aktueller Krisen und steigender Preise vor der Frage, ob sich ein Neubau derzeit noch lohnt. ...

16.12.2022

Weihnachtsbaumaktion 2022

Das Jahr 2022 neigt sich dem Ende zu und die Weihnachtszeit ist längst eingeläutet. Dies haben wir auch dieses Jahr zum Anlass genommen, um uns bei...

02.12.2022

Symbolischer Spatenstich bei der Walter Kern GmbH

Füssen // Fast auf den Tag genau einen Monat vor dem Jahreswechsel stellt die Walter Kern GmbH die Weichen für 2023. Mit dem Spatenstich am Freitag,...

29.11.2022

Aktuelle Entwicklungen im Gewerbebau - Risiken und Chancen

Das Jahr 2022 hatte einige unverhoffte Entwicklungen zu bieten. Die Auswirkungen dessen haben vor der Baubranche kein Halten gemacht und regen zu...

17.11.2022

Chancen mit neuen Unternehmensimmobilien

08.11.2022

Neubau einer Produktionshalle in Füssen

Für das Unternehmen Walter Kern haben unsere Projektentwickler die Generalplanung der Produktionshalle mit Büro- und Mitarbeiterbereich erfolgreich...

08.11.2022

Neubau einer Produktions und Montagehalle in Landsberg am Lech

In Landsberg am Lech entsteht für das Unternehmen ATX Hardware GmbH eine neue Produktions-, Montage- und Lagerhalle mit Verwaltungszentrum. Der...

20.08.2022

Pascal Pohl übernimmt Geschäftsführung bei Kuhn Bau

Nach 35 Jahren hat Wolfgang Kuhn die Geschäftsführung der auf die Planung und Realisierung von Gewerbeimmobilien spezialisierten Kuhn Bau GmbH an...

11.07.2022

Lohnt sich Neubau noch?

Steigende Baupreise, Rohstoffengpässe durch die Entwicklungen auf der Welt und der zunehmende Flächenmangel sind Unsicherheitsfaktoren, die...

Erfahren Sie jetzt mehr über unsere Leistungen